Tanzgesänge


Singen und Tanzen - Tänze des universellen Friedens stehen in verschiedenen Traditionen,


Einmal im Jahr gibt das Ereignis viel Freude und Energie für alle Beteiligten.


Das nächtste Tanz-Jahresereignis wird am Freitag den 14.10.2022 um 16 h mit Lya stattfinden.


Abbildung:  Ein Foto der "Mitte" beim ersten Tanzen. Foto: Privat

Abbildung: Florian, Student der Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, der 2021 einige Zeit auf dem Hof wohnte, erläutert bei einem Gartentag das Bokashi-System, das später Terra-Preta-Prozesse unterstützen kann.  

Junges Engagement-Wohnen


Nach den anstehenden energetischen Sanierungsarbeiten könnten noch mehr junge Menschen (Auszubildende/ Studierende), die sich für Klimaschutz engagieren wollen, sich in das Projekt einbringen und dabei für ein Jahr günstig auf dem Hof wohnen. 


Schon jetzt hat dies mit zwei Studierenden zum gegenseitigen Nutzen und Gefallen aller gut geklappt.

Tawan und Josepha


Wir kooperieren mit dem kleinen, neu gegründeten Catering von Tawan von Josepha. Sie besitzen einen Imbisswagen und eine tolle Fahrrad-Rollküche. Sie kochen sehr leckere Suppen und andere Speisen mit hochwertigen Zutaten. Josepha (Sabine) engagiert sich auch im Team von Hof Zwoelf Lehrte und kann erreicht werden über:

josepha@die-maedels-lehrte.de

Das nächste Mal ist ihr Essen am 15.10.2022 auf dem Hof zu genießen.


Personenfotos: Sabine Bieber

Abbildung: Die "OKNB"-Radtour bei der Weiterfahrt. Foto: privat

Im September 2020 fuhren Students for Future mit dem Rad von Köln nach Berlin und machten einen Zwischenstopp auf Hof Zwoelf Lehrte.... eine schöne Verbindung zur Klimagerechtigkeitsbewegung mit Vortrag zur Windenergie im Garten und Besichtigung eines Windrades in der Lehrter Feldmark von innen. https://sff-koeln.de/ohne-kerosin-nach-berlin/


Verbindungen mit NGOs - u.a. aus dem for Future Bereich


Neben dem konkreten Handeln ist das Verändern der Strukturen sehr wichtig. Gerne unterstützen wir daher Aktivitäten aus dem for Future Bereich. Zum Beispiel pflegen wir enge Beziehungen zu Scientstis for Future Hannover sowie zu Parents for Future Hannover:


Erntedankgottesdienst


Im Garten von Hof Zwoelf Lehrte hat die Evangelische Kirchengemeinde einen Gottesdienst gefeiert.


Im Hintergrund: die Halle am "Schwarzen Weg", die zum Hof gehört, wo 25 Jahre lang der Weihnachtsgottesdienst "auf dem Felde" begonnen hat.


https://www.matthaeus-lehrte.de/

Abbildung: Erntedankgottesdienst mit unter offenen Himmel im Garten von Hof Zwoelf Lehrte.

Foto: privat

Abbildung: Eine Form der "Speicherung" der vielen Ergebnisse, die gemeinsam an den zwei Tagen erarbeitet worden sind. Foto: privat

Utopie-Entwicklung


Hof Zwoelf Lehrte ist einer von rund 100 Utopie-Camp-Orten der Utopie-Konferenz der Leuphana Universität Lüneburg 2021 gewesen.


Neben den Ereignissen vor Ort  gab es eine bundesweite Vernetzung. Für Hof Zwoelf war besonders wichtig: eine Verbindung mit dem Gröönlandhof - als Vorbild im energetischen Bereich.

Auch 2022 haben wir einen kleinen Utopietag gemacht und wollen das gerne jährlich einmal fortsetzen.

Flohmarkt


Gemeinsamer Straßenflohmarkt in der Rethmarstraße und in der Langen Straße plus neu: in der Stillen Gasse...  u.a. mit einer Kuchenstation auf dem Hof Zwoelf.


Der nächste Flohmarkt wird am 7.5.2022 von 10 bis 16 Uhr stattfinden. Wer möchte, kann nach Absprache auch einen Stand auf dem Hof aufbauen.


Organisiert wird der Flohmarkt von Heike Schäfer aus der Langen Straße. Ihre Hauptintention ist es, gemeinsam Spaß zu haben und so die Nachbarschaft zu stärken. 


Abbildung: Einladung zum Straßenflohmarkt  Foto: privat